Lieder auf iphone downloaden

Download-Fortschritt anzeigen: Tippen Sie auf dem Bildschirm “Bibliothek” auf Heruntergeladene Musik und dann auf Herunterladen. Entfernen Sie alle Songs oder bestimmte Künstler vom iPhone: Gehen Sie zu Einstellungen > Musik > Heruntergeladene Musik, tippen Sie auf Bearbeiten und dann neben Alle Songs oder die Künstler, deren Musik Sie löschen möchten. Ja, moderne Musikplayer sind auch multifunktional. Zum Beispiel ist VOX Music Player nicht nur einer der besten kostenlosen Musik-Player, die Sie jemals wählen konnten, weil es eine Vielzahl von verlustbehafteten und verlustfreien Musikformaten in einer herausragenden Qualität spielt, sondern es hat auch eine Reihe von nützlichen und interessanten Funktionen. Sie können Loop Cloud-Musikspeicher verwenden, was bedeutet, dass Sie nicht wirklich darüber nachdenken müssen, wie Sie Musik auf das iPhone herunterladen können, da alle Ihre Songs in Ihrer unbegrenzten Bibliothek gespeichert werden. Sie können auch die Musikbibliothek Ihres Macs und iPhones synchronisieren und auf beiden Geräten viel Speicherplatz freilassen. Wenn Sie Apple Music abonnieren, verwenden Sie die Apple Music-App, um Songs herunterzuladen oder zu Ihrer Bibliothek hinzuzufügen. Wenn Sie einen Song kaufen möchten oder Apple Music nicht abonnieren, nutzen Sie den iTunes Store. Öffnen Sie die App, verbinden Sie Ihr Cloud-Konto, suchen Sie nach Songs und spielen Sie sie ab. Sie können Songs auch direkt in der App für die Offlinewiedergabe herunterladen.

Jetzt können Sie Tracks für das Offline-Hören speichern. Beachten Sie, dass die Songs offline verfügbar bleiben, bis Sie für das Abonnement bezahlen. Wenn Sie sich entscheiden, es abzubrechen, verschwinden die Spuren. Ein weiteres nettes Feature ist die Fähigkeit, Songs oder Gruppen von Songs für Offline-Spiele zu “stern.” Dropbox ist eine super einfache Möglichkeit, neue Songs auf Ihr iPhone zu bekommen und sie überall und jederzeit abzuspielen. Wenn Sie nur Wiedergabelisten erstellen könnten, brauche ich vielleicht nie wieder einen anderen Musikplayer. eSound ist eine der wenigen Apps im App Store, die Ihnen Zugriff auf eine riesige Bibliothek mit populären Songs gibt. Und Sie können Songs für den Offline-Einsatz herunterladen. Das einzige Problem ist, dass die App werbefinanziert ist und viele Videoanzeigen hat. Aber es gibt einen Weg, um das zu umgehen. Suchen und laden Sie die Musik herunter und hören Sie sie dann offline an.

Eine der besten Cloud-basierten Musik-Streaming-Apps ist Google Play Music, mit der Nutzer bis zu 50.000 eigene Songs kostenlos hochladen können. Ohne jemals einen Cent zu bezahlen, können Sie Ihre Musik in die Cloud hochladen, sie auf jedem Gerät anhören und sogar Googles gesamte Musikbibliothek streamen, wenn Sie bereit sind, ein paar Anzeigen zu schalten. YouTube gab mir auch nicht die Shortcuts-Option, also habe ich es mit Safari gemacht. Alles gut, bis ich auf Download Youtube auf dem Bildschirm Run Shortcuts tippte. Ein Feld wurde mit Get Contents of URL angezeigt. Ich tippte auf Fertig und eine andere Box erschien mit Failed to convert. Sehr frustrierend. Ich bin kurz davor, aufzugeben. Nach dem Import oder Download werden Ihre Songs sofort in die Amazon Cloud hochgeladen, wo sie dann über die Amazon Cloud Player-App abgespielt werden können, und sie funktionieren auch offline. Und vergessen Sie auch nicht YouTube. Die App und die Website sind beide ziemlich gut für die Suche nach neuen, alten und schwer, Musik zu finden und sie zu spielen, wo und wann immer Sie wollen. Sie können diese Songs möglicherweise nicht auf Ihrem iPhone speichern, aber Sie haben unterwegs Zugriff auf eine scheinbar unbegrenzte Medienbibliothek.

Sobald Sie Ihre Musik-Download-App gekauft haben, werden Sie aufgefordert, sie bei Ihrem Konto anzumelden. Dann sollte der Download automatisch gestartet werden. Jetzt können Sie zurück zu Ihrem Startbildschirm gehen und die neue App finden, die Sie gerade installiert haben. Öffnen Sie es und registrieren Sie sich bei Bedarf. Durchsuchen Sie Songs und laden Sie die herunter, die Sie mögen. Versuchen Sie einfach immer, sicherzustellen, dass der Download kostenlos ist – manchmal können kostenpflichtige Downloads unter den kostenlosen versteckt sein.